Donnerstag, 27. August 2015

Eclectic Affairs

Guten Morgen!

Die Aufregung hat sich etwas gelegt - die Aufregung um Eclectic Affairs - also MEINE Aufregung.

Perfektes Timing für eine Tasse Kaffee auf dem Balkon mit Blick auf das Meer.
Ich bin entspannt - und das schon nach 3 Tagen hier in Kroatien  - sehr schön.
In den letzten Wochen war sehr viel los. Im Laden gab es nicht, wie erwartet, das befürchtete Sommerloch - ganz im Gegenteil! Von morgens bis abends have ich Stoffe geschnitten und in meinem Laden gewütet. So schön! Dazu die Action mit Eclectic Affairs #wearesothrilled. Das eigene Design auf Stoff - Aufregung. 
Die Familienorgansition in den Ferien - immer wieder eine Herausforderung.
Die Gedanken über mein "Comeback" in der Schule im September.... 
So viel im Kopf - so wenig Zeit Momente einzufangen.

Aber jetzt sitze ich hier. Im Grunde reicht mir das Meer, ich brauche nichts - nur das Meer - ein Buch - der Geruch von Sonnenöl und Salz - Rauschen in den Ohren. Das ist es. 





Und so fiel mir die geniale Aktion von Mamimade wieder ein, von der ich vor ein paar Wochen gelesen hatte. Ich dachte, das schaff ich eh nicht mehr, da mitzumachen. 

Aber nun sitze ich hier - entspannt - und schreibe meinen Beitrag zu THISISNOTOK. Ich freue mich riesig auf die Beiträge der anderen Blogerinnen und auf den Katalog!

Natürlich habe ich Eclectic Affairs vernäht. Der Stoff ist in 4 Farben und 4 Mustern für alle Händler bei Kurt Frowein vorbestellbar.













Für meinen Jumpsuit habe ich das Ethno Muster in der Farbstellung aruba gewählt. Ethno ist nicht der tatsächliche Name, nur ich nenne es immer so. Als ich das Design entwickelte war für mich klar, dass ein Jumpsuit daraus genäht werden muss!
Der Schnitt dazu ist aus der Burda - 110B - 042012 -DL.








Der Schmuck ist natürlich auch handgemacht. Die liebe Nadine von Mi:yu hat mir die Kette und die Ohrstecker extra passend zu den Stoffen kreiert- voll lieb, oder?

Ihr bekommt den Schmuck im Übrigen bei mir im Laden - Nadine bastelt aber auch schon fleißig an einem Online Shop!


So, der Strand ruft nach mir... 
Lasst euch drücken!
Brina 

Kommentare:

  1. Auf wen man durch Susannes Aktion so alles trifft! Eine Kollegin, die Stoffe entwirft, sich toll benäht und es in ihrem Blog zeigt. Ich freue mich.
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Mein Güte! IST DER GENIAL!!! So richtig, richtig lässig! Die Stoffe sind fein! Und das alles bei der Aufregung. Mich macht ein "normaler" Schulanfang schon kribbelig. Es legt sich zwar mit den Jahren, aber ganz weg geht das wohl nie. Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. Ah, der jumper sieht heiß aus und die Stoffe gefallen mir super gut.
    Sei lieb gegrüßt
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Ein klasse Stück! Stoff, Schnitt und Ausführung alles toll und er steht dir prima. So einen will ich auch :-)
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen